neundreiviertel.de.vu



Buy me, pick me. I've got the X-Factor!


Da faellt mir grade ein, ich weiss immer noch nicht, wer letzte Woche rausgeflogen ist *ups*
Hab's irgendwie noch nicht geschafft, mal nachzuschauen^^

Gute Gelegenheit...
OH GOTT! Ruth ist raus =(
Und JLS sind immer noch drin..., ich finde die so schlecht, was haben die bloss alle mit denen? Ich meine..., die koennen doch eh nicht gewinnen T_T

Aber Alexandra und Diana sind noch drin =)
Und der Eoghan. Ich haette nicht gedacht, dass ich den nochmal gut finden wuerde, aber bei einem Auftritt hat der mich mit seiner kleinen Powerstimme echt umgehauen.

Eigentlich bin ich hier, um noch'n bisschen Frust abzulassen, mehr oder weniger. Wollte ich gestern schon, hatte ich aber beim Schreiben des Eintrags dann vergessen.
Also neuerdings ist es immer so, dass Donna die Kinder immer dann voll lange auflaesst, wenn ich sie am naechsten Morgen habe! Ich finde das so ungerecht..., also in der Hinsicht sollte sie echt mal'n bisschen konsequenter sein. Evie z.B. hat Donnerstags ganz normal morgens Schule und hat ihre Tests und darf Mittwochabends teilweise bis zehn, halbelf abends aufbleiben?! Die Arme! Und ich habe am naechsten Morgen immer mit zwei supermueden Kindern zu kaempfen. Ich bin ja von Natur aus so'n Morgenmuffel und dann darf ich mich als Allererstes am Tag Aedans Geheule antun, weil er nicht aufstehen will und Evie, die jedesmal mindestens 'ne halbe Stunde so tut, als wuerde sie noch fest schlafen und mich nicht hoeren... -.-'
Das ist so gemein! Ich bemuehe mich immer, die Kids zwischen 6 und 7 ins Bett zu bekommen, was mir auch immer gelingt, nur damit Donna morgens nicht das gleiche Problem hat wie ich. Und ich weiss ja, wie sie morgens drauf ist, wenn was nicht nach Plan laeuft.

Wenn ich Nachtschicht habe und Aedan wie ueblich abends um zehn oder so nochmal angedackelt kommt, weil er Hunger hat, schicke ich ihn sofort wieder ins Bett, damit der sich das gar nicht erst angewoehnt. Und ich sage ihm auch schon beim Supper jedes Mal, dass ich das machen werde und er dann selbst Schuld ist, wenn er spaeter Hunger hat (weil er meistens immer schlecht isst, weil er mit Labern und Quatsch machen beschaeftigt ist
Ich kann mich nicht beklagen, denn das hilft wirklich.

Bei Donna hingegen - die Kids bekommen einfach jeden Willen. Ich meine..., ich komme doch nicht auf die Idee, meinen kleinen Kindern so spaet abends noch ein Drei-Gaenge-Menue aufzutischen, wenn sie 1. am naechsten Tag Schule haben und 2. selber Schuld sind, wenn sie kaum Supper essen. Wobei das ja nur auf Aedan zutrifft. Evie hat ja immer Hunger. Die koennte den halben Kuehlschrank leeren, wenn man sie lassen wuerde.
Und ich uebertreibe nicht! Wenn Aedan dann runterkommt, bekommt er erst seine Cornflakes (Spaet abends!), dann eventuell noch'n Apfel und noch irgendwas und blubb...
Kein Wunder, dass er es einfach nicht lernt, vernuenftig zu essen. Wenn ich die Kids hab', hab' ich dann mit ihm auch kein Erbarmen und wenn er hungrig ins Bett geht, dann geht er eben hungrig ins Bett. Ich warne ihn bei Tisch immer zwei Mal und nach dem zweiten mal sag' ich, wenn ich dich nochmal ermahnen muss, gehst du auf die Step. Verstanden?
Und wenn er's dann erneut tut, landet er auch auf der Step!
Nach drei-fuenf Minuten rufe ich dann und frage, ob er jetzt anstaendig essen und ruhig sein wird, und wenn er ja sagt, darf er wiederkommen und weiteressen. Wenn er wieder anfaengt, kriegt er eine allerletzte Verwarnung und dann geht's hoch, Pyjamas an und Bett. Klar, dann heult er zwar immer, aber anders wird ers doch nie lernen.
Wobei ich sagen muss, dass gestern alles reibungslos geklappt hat. Aedan war so toll, dass er sogar mal 'nen Housepoint von mir bekommen hat (und ich bin mit ihm wirklich immer sehr streng, so dass er eigentlich fast nie welche bekommt). Er hat fein gegessen, hat dann auch seinen Pudding bekommen und durfte 15 Minuten fernsehen. Dann wollte er zwar noch weitergucken, aber ich hab' den TV ausgestellt und dann ist er ohne Widerworte und ohne Heulen hoch und hat sich die Zaehne geputzt =)
Guter Junge, ich war echt stolz auf ihn.
Na ja..., heute morgen ist er gleich heulend aufgewacht, weil er Ohrenschmerzen hatte. Bless him, jetzt geht's ihm wieder besser, so dass ich ihn zur Playgroup gebracht hab'. Nachher muessen wir aber sowieso nochmal zum Arzt, weil ich noch Evies Verschreibung abholen muss.

Da war's von mir fuer heute! Ich habe das ganze Wochenende frei
5.12.08 11:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de